Indien

Fünfte Etappe SO-Asien overland
Im schlimmsten Verkehr der Welt von Amritsar
quer durch Indien nach Kalkutta und in den Norden.
Goldener Tempel, Taj Mahal, Jaipur, Bundi und Varanasi.
Amritsar, ca. 30 Kilometer hinter der Grenze nach Pakistan Amritsar Amritsar Amritsar Amritsar Amritsar - Eine 350er Royal Enfield Bullet, 4-Gang, rechts geschaltet und Schrott ab Werk
Goldener Tempel von Amritsar Goldener Tempel von Amritsar vom Dachrestaurant des Hotel Indus Goldener Tempel von Amritsar Goldener Tempel von Amritsar. Hier hatte das indische Militär 1984 ein Massaker unter den belagernden Sikhs angerichtet. Als "Gegenleistung" wurde daraufhin Indira Gandhi von ihren Sikh Leibwächtern ermordet. Gewaltloses Indien - Bullshit. Goldener Tempel von Amritsar Goldener Tempel von Amritsar
Die 125. Vergaserreinigung auf der Suche nach den Motoraussetzern Affengott Hanuman im "Silbernen Tempel" in Amritsar Relief im Sri Durgian, der aufgrund seiner silbernen Pforte auch "Silberner Tempel" von Amritsar heißt Closing the Border - Tausende beim allabendlichen Spektakel an der Grenze zu Pakistan El Chefe Closing the Border - Sind sie nicht süß
Closing the Border Closing the Border Closing the Border Closing the Border - Ich hätt's ja lieber von Pakistanischer Seite aus gesehen, aber mei... Amritsar Station um 1/2 5 in der Früh - Auf dem Weg nach Delhi, die Enfield holen Gegen die Züge kann man nichts sagen und pünktlicher, als der grundsätzlich verspätete EC 391 Frankfurt - Salzburg
Gepäcktransport ganz ohne Schadstoffausstoß Delhi Delhi, man beachte die Schreibmaschine Delhi, Red Fort Delhi, Red Fort Delhi, Red Fort
Old Delhi - Im Reiseführer steht "quirlig"... Old Delhi - ... damit meint man "hoffnungslos verstopft" Old Delhi Old Delhi Delhi, Purana Qila Delhi, Purana Qila
Delhi, Humayun's Tomb - angeblich die Vorlage für das Taj Mahal Delhi, Humayun's Tomb Delhi, Humayun's Tomb - Blick Richtung ... ich glaube Zoo Delhi, Humayun's Tomb Delhi, Bier gibt's in ein paar Hotels und an solchen Kiosken Tony (wenn er denn so heißt) von Tony's Bullet Center in Delhi
Royal Enfield Bullet 350 cc - Ersatzbefriedigung während des Wartens auf die Ersatzteile für die BMW Während der Erledigung des Papierkrams hat man noch schnell ein neues Zündschloss eingebaut, einen Kurzen im Kabelbaum repariert, Spiegel montiert und Birnen in die Blinker geschraubt. Auf dem Weg nach Agra zum Taj Mahal. Danach hatte ich eine Vorstellung, wie sich Ted Simon auf seiner Triumph in den 70ern gefühlt haben muss. Indien, das mit Sicherheit dreckigste Land der Welt Brennmaterial Auf dem Weg nach Agra
Agra - Dieses Bild spiegelt Indien wieder, wie sonst keines: Die heilige Kuh inmitten von Müll. Agra, im Hintergrund das Südtor des Taj Mahal Agra Agra Agra, Taj Mahal vom Dachrestaurant des Hotel Kamal Taj Mahal - Da hatte ich schon ein "Wow" auf den Lippen
Agra, Taj Mahal Agra, Westtor des Taj Mahal Haupteingang zum Taj Mahal Haupteingang zum Taj Mahal Agra, Taj Mahal Agra, Taj Mahal - links die Moschee. Rechts gibt's aus Symmetriegründen ein identisches Bauwerk, das Jawab
Agra, Taj Mahal Agra Agra Agra, Arztpraxis - Lieber Gott, lass mich hier nicht krank werden Agra Fort Taj Mahal vom Agra Fort
Agra Fort Agra Fort Agra Fort Agra Fort Agra Fort Agra
Agra Arbeitsplatz auf der Enfield Delhi, Main Bazaar (kein Schreibfehler, die Straße heißt so) Delhi Delhi Delhi
Delhi Nach 2 Tagen und zig Telefonaten kann ich bei DHL am Stadtrand von Delhi endlich die Ersatzteile für die BMW holen Zurück in Amritsar. Die kleinen Inder haben nicht schlecht gestaunt, als ich da mit Bordmitteln die Lichtmaschine getauscht hab. Vorsorglich auch noch die Zündspule nebst Kabeln. Danach lief die Kuh wieder "Wie a Glöckerl" Von Amritsar nach Süden früh am Morgen Irgendwo unterwegs auf dem Weg nach Süden - Erst war einer da, dann zwei, dann ... Richtung Süden
Der Busbahnhof von Churu am HW 65. Mein Hotel war direkt daneben In Churu In Churu Churu am HW 65 Der HW 65. Vor und hinter Churu fehlt auf einer Länge von 120 km der Belag fast völlig. Dazu der Verkehr. Ich wär' fast ausgerastet. Im Laufe der Reise wurde mir aber klar, dass dies "normale" Strßenverhältnisse in Indien sind. HW 65 vor Jaipur
Ein paar Meter glatter Asphalt auf dem HW 65 Das Ding hat mehr symbolischen Charakter - Preis IMMER vorher vereinbaren. Rikshaw-Meter in Jaipur. Fort Amber (gesprochen: Ämer) am Stadtrand von Jaipur Fort Amber am Stadtrand von Jaipur Fort Amber am Stadtrand von Jaipur Fort Amber am Stadtrand von Jaipur
Fort Amber am Stadtrand von Jaipur Fort Amber am Stadtrand von Jaipur Fort Amber am Stadtrand von Jaipur Fort Amber am Stadtrand von Jaipur Fort Amber am Stadtrand von Jaipur Water Palace in Jaipur
Fassade in der "Pink City" in Jaipur Jaipur, Hawa Mahal (Palast der Winde) Meine Ausrüstung HW 12 Richtung Bundi HW 12 Richtung Bundi Bundi Palace
Bundi Palace, Elefantentor Bundi Palace Bundi Palace Bundi Palace Bundi Palace Bundi Palace
Bundi Palace - die Viecher sind a) überall, b) nervig und c) manchmal auch nicht ganz ungefährlich. Bundi Bundi Bundi Bundi Bundi
Bundi Bundi, der Wirt "meines" Haveli Pause auf dem Weg nach Varanasi Indischer Normalzustand Varanasi, eine der, wenn nicht DIE heiligste Stadt der Hindus in Indien. Hier zu sterben ist besonders Klasse, da die Asche dann in den Ganges gestreut wird. .... Ommmm Varanasi, Manikarnika Ghat - hier werden die Leichen verbrannt
Varanasi, Manikarnika Ghat - Das Leichetuch ist doch noch brauchbar... Varanasi, Manikarnika Ghat Varanasi - Am besten lassen sich die Ghats vom Ganges aus besichtigen Varanasi, Manikarnika Ghat Varanasi, Ghats Varanasi
Varanasi Varanasi Varanasi Varanasi - In dem Paket ist die alte LiMa und mein Campingzeug. Mit India Post geht das zurück nach Deutschland. Der Karton wird eingenäht (!) und mit Wachs versiegelt (!!!) Varanasi Varanasi - Ich hab die BMW stehen gelassen und eine Motor-Rikshaw zur Post genommen. Is' klar, warum?
Nach der Kollision mit einem Radfahrer konnte ich mit diesem Hebel den Lenker wieder gerade biegen. Auf dem Weg nach Kalkutta Brücke über den Hooghly in Kalkutta Straßenstand in Kalkutta - Limettensaft Kalkutta Kalkutta - Chicken Wings
Kalkutta Kalkutta Kalkutta - Nicht mehr lange und die drei sind IM Laden Kalkutta Kalkutta - Ein Festival war am Laufen, das Durga Puja Die BMW wollte ich von Kalkutta (Ind. Kolkata) per Flieger nach Thailand schicken, daher die Reinigungsaktion. Hätte ich mir sparen können, ging von Kolkata aus nicht.
Inder spucken ständig und überall hin (Besonders Klasse, wenn sie es aus dem Busfenster machen und man grad überholt) - Schild im Lift des International Cargo Buildings am Flughafen Kolkata ITC Sonar Hotel Kolkata - 5-Sterne Schuppen, für den ich noch Punkte hatte. ... Nein, die BMW braucht keine Windeln Kalkutta Kalkutta Kleiner Ausflug in den Dschungel Pause neben dem Highway 2, zurück von Kalkutta Richtung Nepal
Kurz vor Patna, Moglis Frau Vor Patna, auf dem Weg nach Norden Hinter Patna, Richtung Nepal Hinter Patna, Richtung Nepal Hinter Patna, Richtung Nepal ... übrigens der einzige Elefant, den ich gesehen hab' Highway 28 Richtung Nepal - Ich hatte die Schnauze so dermaßen voll von diesen Straßen mit diesem Verkehr
HW 28 Richtung Nepal - Schrittgeschwindigkeit bei 30 Grad im Schatten ... und es nimmt kein Ende Ortsdurchfahrt am Highway 28b Highway 28b vor der Grenze zu Nepal Schwein gehabt Nordindien Raxaul, die Grenzstadt zu Nepal. Hier Piste mit Bombenkratern, auf der anderen Seite Asphalt fast ohne Schlagloch - Endlich raus aus Indien !!!!
Raxaul, Grenzübergang nach Nepal auf indischer Seite